30. November 2015 - Positive Geschäftsentwicklung in den ersten 9 Monaten 2015

Investor-News

Der MPH Konzern erzielte in den ersten 9 Monaten 2015 einen Umsatz in Höhe von 178,6 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 163,8 Mio. Euro). Der Periodenüberschuss betrug 4,0 Mio. Euro. Die Beteiligungen der MPH AG konnten ihre Marktstellung im Gesundheitsmarkt weiter ausbauen.

Die Wertentwicklung der Beteiligungen verlief sehr positiv. Die börsennotierten Anteile an HAEMATO, M1 Beauty und CR Capital wiesen per 30.09.2015 einen Wert von 133,5 Mio. Euro aus.

Der innere Wert der MPH AG konnte im Vergleich zum vorhergehenden Quartal um 16 % gesteigert werden und betrug zum 30.09.2015 insgesamt 134,6 Mio. Euro, dies sind 3,14 Euro je Aktie.

„Wir sind mit der Entwicklung unserer Beteiligungen äußerst zufrieden. Sie spricht für unsere werthaltige Investitionsstrategie und stimmt uns für das Gesamtjahr 2015 zuversichtlich“, so Patrick Brenske und Dr. Christian Pahl, Vorstände der MPH AG zu den 9-Monatszahlen 2015.