Pressestimmen 2014

PRESSESTIMMEN 2014

Pressestimmen zur MPH Mittelständische Pharma Holding AG

Börse am Sonntag 21.12.2014 | PDF

MPH: Aktie mit IPO-Fantasie
Das neue Geschäftsfeld Healthcare zeigt erste Erfolge. 2015 ist eine Umsatzverdopplung zu erwarten – und der Börsengang einer Tochtergesellschaft.

Value Depesche 47-2014, 25.11.2014 | PDF

MPH: Unterbewertet mit IPO-Phantasie
Das neue MPH-Geschäftsfeld Healthcare mit der Tochter M1 leuchtet inzwischen hell auf. M1 bietet dabei nicht nur Wachstums-, sondern auch IPO-Phantasie. MPH ist klar unterbewertet.

Börsen Radio network 30.05.2014 | Link

Dank Senkung des Zwangsrabattes durch die Bundesregierung für Medikamente von 16 % auf 7 % erreichte sowohl die Haemato AG als auch die Muttergesellschaft MPH Mittelständische Pharma Holding AG ein starkes Wachstum ( Q1/2014: MPH: Gewinnwachstum +46 %, HAEMATO AG: Periodenüberschuss 2,9 Mio. Euro.) Doch dieses starke Wachstum wird sich nicht halten lassen, denn …

AktienCheck 21.05.2014 | Link

MPH-Aktie: Hohe stille Reserven und attraktive Dividendenrendite von 7,67%
Die MPH Mittelständische Pharma Holding Vz – Aktie (ISIN: DE000A0NF697, WKN: A0NF69, Ticker-Symbol: 93MV) hat für den 27. Juni 2014 zu ihrer Hauptversammlung eingeladen und neben hohen stillen Reserven eine attraktive Dividendenrendite von 7,67% im Gepäck.

Börsen Radio network 14.01.2014 | Link

MPH: „Nachdem der Kurs der Windsor unterbewertet war, haben wir sie übernommen und die Haemato integriert“
Windsor war ja früher eine Immobilienfirma, diese Immobilien wurden verkauft und der Gewinn von 5 Mio. Euro als Dividende ausgeschüttet. Die HAEMATO PHARM GmbH wurde eingebracht. CEO: „Wir wollen weiterhin als Heamato AG eine Dividende von 25 Cent und mehr bezahlen“. In den ersten 9 Monaten 2013 erreichte der Generikahändler einen IFRS-Konzernumsatz von 118,30 Mio. Euro.