Pressestimmen 2013

PRESSESTIMMEN 2013

Pressestimmen zur MPH Mittelständische Pharma Holding AG

Godmode-Trader 21.10.2013 | Link

MPH – Bullen haben die besseren Karten
Solange die Aktie aber per Wochenschlusskurs über 2,99 Euro notiert, besteht eine gute Chance auf einen baldigen und signifikanten Ausbruch über den Abwärtstrend. Anschließend könnte die Aktie in Richtung 3,58 und später sogar 4,00 Euro ansteigen…

Nebenwerte-Journal 08.2013 | PDF

Umbau zum Gesundheitskonzern schreitet voran
Die Fragen, die sich die Aktionäre in der vorjährigen Hauptversammlung zum Engagement bei der damaligen Windsor AG stellten und die auch die Börde verunsicherten, sind mittlerweile beantwortet. Das Pharmageschäft…

Value-Depesche 06.06.2013 | PDF

Wachstum geht weiter
Vor dem Verkauf der Pharmasparte an die Tochter Windsor steigert MPH den Umsatz erneut kräftig. Eine vielversprechende Entwicklung in Hinblick auf die künftige Unternehmensstruktur

finanzen.net 28.05.2013 | Link

MPH: Dividende hat eine hohe Priorität
Nach dem Verkauf der Pharmasparte positioniert sich MPH neu. Christian Pahl, MPH-Vorstandsmitglied, erläutert die Perspektiven des Unternehmens.

Value-Depesche 10.04.2013 | PDF

Noch mehr Potenzial
Die Story von MPH und Windsor ging bisher voll auf und brachte schöne Kursgewinne. Nun ist bei beiden Unternehmen Umbau angesagt. Die Aktien haben noch mehr Potenzial „MPH + Windsor“ – so titelte ich meine Empfehlung der beiden Unternehmen bereits in Value-Depesche 20/12. Sowohl MPH Mittelständische Pharmaholding als auch Windsor AG hielt ich damals für…

Nebenwerte-Journal Extra 10.04.2013 | PDF

Berliner sind spitze in Sachen Dividende
Kursbewegungen bei MPH und auch Windsor […] bieten aber dem aktiven Marktbeobachter immer wieder günstige Einstiegschancen. Die Dividendenrendite gehört mit 7.7 % (mindestens) bei MPH und 8.6 % bei Windsor zur Spitze hier zu Lande.

Der Aktionär 25.03.2013 | PDF

Starke Zahlen
Die Nachricht fiel kurz und knapp aus, aber die präsentierten Zahlen konnten sich sehen lassen. Die MPH Mittelständische Pharma Holding AG hat den Umsatz 2012 im Vergleich zun Vorjahe um rund 40 Prozent auf….

Der Aktionär 14.03.2013 | Link

Dividendenperle MPH: Neues Allzeithoch in Aussicht
Rasantes Umsatzwachstum, steigende Gewinne und eine hohe Dividendenrendite. Davon träumen viele Unternehmenslenker. Für Dr. Christian Pahl, Vorstand der Berliner MPH Mittelständische Pharma Holding AG, sind das keine Träume mehr.
Die Nachricht kam Ende der vergangenen Woche und viel kurz und knapp aus: Aber die präsentierten Zahlen können sich sehen lassen: MPH hat den Umsatz im abgelaufene Geschäftsjahr im Vergleich zum Vorjahr um rund 40 Prozent auf 205 Millionen Euro gesteigert. Unter dem Strich steht ein Gewinn je Aktie von 0,40 Euro (Vorjahr: 0,23 Euro). Damit hat die Gesellschaft die Schätzungen vom AKTIONÄR klar übertroffen.

Börsen Radio Network 08.03.2013 | PDF | Audio

MPH: Wachstum trifft die Erwartungen
Laut vorläufigen Zahlen hat die MPH Mittelständische Pharma Holding AG 40 % Umsatzwachstum auf 205 Mio. Euro erreicht und ein Ergebniswachstum um 96 % auf 17 Mio. Euro. Der wichtigste Bereich ist auch weiterhin Pharma aber der Bereich Healthcare legt zu. Auch für 2013 ist man bei MPH optimistisch.

Der Aktionär 9/13 vom 20.02.2013 | PDF

Im Aufwind
Die Papiere der MPH Mittelständische Pharma Holding AG zählten in den letzten Tagen zu den Gewinnern am heimischen Aktienmarkt. Immer mehr Anleger entdeckten die Vorzüge des Spezialisten für Generika und Parallelimporte.Nicht ohne Grund: 2013 sollten die Berliner den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um rund 37 Prozent auf 200 Millionen Euro steigern. Unter dem Strich dürfte dann ein Gewinn je Aktie von 0,32 Euro [Vorjahr: 0,23 Euro) stehen. Daraus resultiert ein 2013er-KGV von 12. Analysten erwarten eine Dividende je Vorzugsaktie von 0,25 Euro. Auch nach dem jüngsten Kursanstieg liegt die Dividendenrendite damit bei gut sechs Prozent. Dank weiterer Zulassungen, dem Ausbau der Internationalisierung und der Erschließung neuer Kundensegmente dürfte MPH auch in den kommenden Jahren wachsen. Trotzdem: Stopp auf 3,20 Euro nachziehen.

Börsen Radio Network 07.01.2013 PDF | Audio

MPH: 2012 mit mehr Dividende? Das Vorstandsinterview
Die Mittelständische Pharma Holding setzt auf verschiedene Segmente. „Pharma, Compounding und Klinik, das sehe ich als die 3 Säulen“. Veterinärmedizin spielt dagegen keine große Rolle. Wachstum ist für 2013 das Ziel. Ein so schnelles Wachstum, wie das der MPH, wie lässt sich so etwas managen? Der Gewinn ist sehr hoch, wird aber mit 20-23 Cent auch in hohem Maße ausgeschüttet. (Teil 2)
Das Vorstandsinterview Teil 1 vom 28.12.2012