Pressestimmen 2018

PRESSESTIMMEN 2018

Pressestimmen zur MPH Mittelständische Pharma Holding AG

Nebenwerte Journal Nr. 569 vom 11.04.2018

MPH Health Care: Kurs deutlich unter NAV

Erst im Januar 2018 überstieg der Kurs wieder die im Frühsommer 2017 notierten 3.95 Euro (s. NJ 7/17), obwohl sich die Börsenwerte der Töchter Haemato, M1 Kliniken und CR Capital deutlich erhöhten. Vorläufige Zahlen beweisen den Erfolg der Investmentgesellschaft im Normaljahr 2017: Ergebnis 31.9 (80.1) Mio. Euro, Ergebnis je Aktie 0.74 (1.87) Euro, Eigenkapital 240.7 (214) Mio. Euro, Dividende 0.20 (0.12) Euro je Aktie. Der Kurs liegt mit 4.25 Euro um 24.4 % unter dem NAV von 5.62 Euro je Aktie.

Der Aktionär 11/18

Rabatt auf volle 100 Prozent
Warren Buffet liebt es, „einen Dollar für 50 Cent“ zu kaufen. Bei der Pharmabeteiligungsfirma MPH erhält man immerhin einen NAV-Wert von zuletzt 227 Millionen Euro für 170 Millionen Euro. Der zuletzt im Herbst ausgewiesene Gesamtwert der auf die Gesundheitsbranche spezialisierten Firma dürfte tendenziell weiter zugelegt haben – denn die Hauptbeteiligungen entwickeln sich dynamisch.

Über die Tochtergesellschaft Haemato wird der Bereich patentfreier und patentgeschützter Arzneimittel abgedeckt.

Das Knowhow der zweiten Tochter CR Capital Real Estate wird für den Aufbau von Gesundheitsimmobilien genutzt.

Besonders spannend ist die Beteiligung Nummer 3, M1 Kliniken. Das Unternehmen hat sich seit der Gründung im Jahr 2007 zu einem der größten Gesundheitsdienstleiter in Deutschland mit Focus auf plastische und ästhetische Medizin und Chirurgie entwickelt. Die Nachfrage ist riesig: Die von m1-Kliniken durchgeführten Behandlungen legen 2017 von 100.000 auf mehr als 150.000 deutlich zu – Tendenz weiter steigend. Gleichzeitig stieg die Zahl der Fachzentren in Deutschland von elf auf 17. Durch eine im vergangenen November durchgeführte Kapitalerhöhung hat sich M1 Kliniken 16,5 Millionen Euro besorgt. Damit soll der Ausbau des Kliniknetzwerks beschleunigt werden. Langfristig sorgt die mögliche Erweiterung des Konzepts auf andere medizinische Bereiche für viel Fantasie.