7. Mai 2012 - Erwerb von rund 52 % am Kapital der WINDSOR AG

Investor-News

Die MPH AG gibt den Erwerb von rund 52% am Grundkapital der WINDSOR AG, Berlin, bekannt

Die MPH Mittelständische Pharma Holding AG, Berlin (ISIN: DE000A0NF697), gibt den Erwerb von rund 52 % am Grundkapital der WINDSOR AG, Berlin (ISIN: DE0006190705), bekannt. Rund 2,2 Mio. WINDSOR-Aktien wurden an der Börse oder zu Börsenkursen gekauft. Weitere 5 Mio. WINDSOR-Aktien wurden durch eine Kapitalerhöhung bei der MPH Mittelständische Pharma Holding AG erworben. Die am heutigen Tag beim Handelsregister Berlin-Charlottenburg eingetragene Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage von EUR 38.050.000 um EUR 3.117.155 auf EUR 41.167.155 aus genehmigtem Kapital durch Ausgabe von 3.117.155 neuen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien, wurde durch die MAGNUM AG, Schönefeld, vollständig gezeichnet.

Durch die Integration der Pharma-Aktivitäten der WINDSOR AG erhält die MPH-Gruppe Zugang zu zusätzlichen Geschäftsbereichen, die in anderen pharmazeutischen Wertschöpfungsstufen tätig sind. Der Ausbau dieser weiteren Aktivitäten ist von strategischem Interesse.